Rss Feed
     
Home
Weitere neue Sparte - Brassband Drucken E-Mail
Montag, den 18. Juni 2018 um 20:22 Uhr
Viel los bei den Wölper Löwen! Nach dem Saisonabbruch hat sich im Verein einiges getan. Ein Juniorcorps wurde wieder ins Leben gerufen und zum ersten Mal wird ein Indoor Percussion auf die Beine gesellt. 
 
Nun gibt es die nächste neue Sparte. Unter der Leitung des langjährigen Löwen-Mitgliedes, Ausbilders und Arrangeurs Heiko Siemon entsteht für alle Musiker eine Alternative zum Showfeld. Die "Wölper Löwen Brassband".
 
Angelehnt an englische Brassbands setzt sich die neue Abteilung künftig aus folgendem Instrumentarium zusammen: Trompeten, Kornetts, Hörner, Baritons, Euphonien, Posaunen, Tuben und Konzertpercussion wie Schlagzeug, Schlagstabspiele, Rhythmus- u. Effektpercussion.
 
"Ihr habt Lust Musik zu machen? Jedoch ohne Bewegung und Marschiererei? Dann seid ihr in der neuen Brassband genau richtig", versichert Spartenleiter Heiko Siemon, "hier geht es 100% um die Musik. Nicht um Bewegung. Auch die Geselligkeit wird natürlich nicht zu kurz kommen."
 
Allen, denen das Drumcorps-Training eine zu hohe Taktung hat und denen es eher nach Musizieren abseits des Showlaufens beliebt, sei dieser neue Bereich wärmstens ans Herz gelegt. Das künftige Repertoire wird als Mischung aus Stücken der Brassbandszene und Drumcorps-Musik beschrieben.
 
Ein eigenes Instrument und Grundkenntnisse in Musiktheorie und Spielfähigkeit wären wünschenswert, sind jedoch keine Voraussetzung. Wer noch keine Noten lesen kann, dem wird dies beigebracht. Geprobt wird immer donnerstags von 19 - 21 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. 
 
Für weitere Informationen steht Heiko Siemon per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  oder telefonisch unter 0151-11168062 zur Verfügung. 
 

Get in touch..!

 

Dynasty USA Innovative Percussion Music & Marching Center